Container-Verschiebeanlagen

Bunker
12. Februar 2016
Entascher/Entschlacker
5. Juni 2015

Ein Beispiel für eine Container-Verschiebeanlage kommt bei der Rostasche-Entsorgung zum Einsatz. Mittels Abrollcontainer über angetriebene Rollenbahnen und Querverschiebebahnen werden die benötigten Transportaufgaben bewältigt.

Damit in einem Produktionsbetrieb ein reibungsloser Ablauf gegeben ist, befindet sich ein leerer Ersatzbehälter auf der Verschiebeeinrichtung und wird bei Bedarf vollautomatisch gegen den vollen Behälter getauscht. Somit entstehen nur geringe Stillstandszeiten.

Aber auch bei Platzproblemen bietet sich die Verschiebung für geschlossene und open top Container an.

Zusätzlich kann die Befüllposition mit einer Wägeeinrichtung versehen werden. Damit wird sichergestellt, dass die Container nicht überfüllt wird.

Für nähere Spezifikation wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Zu diesem Artikel stehen aktuell keine Downloads zur Verfügung.

Diese Seite benötigt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen